Der 3Verb - Reverb Bausatz

Artikelnummer: 1484

Kategorie: Modulation, Dynamik

Gehäuse

ab 32,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Beschreibung

Der 3Verb ist ein analog angehauchtes Reverb Gitarren Effektgerät Pedal Bausatz, obwohl es auf dem digitalen BTDR-3 Modul basiert. Mit Reglern für Decay (Nachhall) und Mix lässt sich der Hall vom kleinen Raum bis hin zur großen Höhle regeln.

Da elektronisch die meiste Funktionalität im kompakten Modul integriert ist, hält sich die Bauteile-Anzahl in Grenzen, der 3Verb ist so auch für Anfänger mit Grundkenntnissen geeignet. Das BTDR-3 Modul wird auf der Unterseite ser Platine platziert und auf der Oberseite verlötet!

Dieser Bausatz enthält alles was man braucht, um ein voll funktionierendes Effektgerät zu bauen. Was außerdem noch sinnvoll ist:

  • Gehäuse: einfach oben auswählen
  • 9V Batterie oder ein DC-Netzteil
  • 2 schöne Drehknöpfe für die Potentiometer, für 6,3mm Achse
  • Decal-, transparente oder Transfer-Folie für die Beschriftung


Effekt-Typ: Mod/Echo
Instrument: Gitarre Bass

Sounds

Hier 3 Soundsamples zum 3Verb:

Anleitung + Pläne

Universalanleitung: Universelle Anleitung

Schaltplan und Platine: Schaltplan

Verdrahtungsplan: Verdrahtung

Stückliste: Stückliste

Effektgeräte bauen leicht gemacht: Effektgeräte bauen

Bewertungen (48)

Durchschnittliche Artikelbewertung

2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
3 von 5 Schönes Reverb mit Anpassungsschwierigkeiten

Der Bausatz war vollständig und die vorgefertigte Platine sauber ausgearbeitet. Obwohl der 3Verb von Anfang an ein recht passables Ergebnis liefert sind einige Änderungen am Schaltplan von Nöten gewesen damit das Pedal sowohl vor dem Amp als auch im seriellen Einschleifweg vernünftig arbeitet.
Die Eingangs und Ausgangsimpendanz von 1M Ohm macht das Pedal schwer regelbar, der Effekt wird ein wenig zu kräftig angesteuert und lässt sich nicht mehr vernünftig pegeln. Die hohe Ausgangsimpendanz hat auch meinem ansonsten mit allen Pedalen gut funktioniernden Effektweg nicht gefallen. Ich empfehle für R1 470-500K, für C1 100n (durch die niedrigere Eingangsimpedanz muß auch der Bassbereich nicht mehr beschnitten werden) R8 220 Ohm und R10 100K. So, jetzt kann auch jede Nuance feinfühlig eingestellt werden. Nach diesen kleinen Anpassungen hat das Pedal mein EHXHoly Grail vom Board weggefegt.
Das vorgebohrte Gehäuse würde ich nicht mehr wählen. 1. weil es mehr als eng zugeht in dem Gehäuse (man bringt alles irgendwie rein aber...wie halt!) und die LED neben dem Fußschalter besser Platz gefunden hätte. 2. waren die Bohrungen für die Potis viel zu groß ausgeführt. 3. es gibt bereits vorlackierte Gehäuse und das halte ich für sinnvoller.
Das mitgelieferte Tandempoti war mit 1x 103k und 1x 83k ein wenig unsysmetrisch. Es klingt unterschiedlich wenn man die Anschlüsse der Modulausgänge vertauscht..auch hier unbedingt experimentieren es lohnt sich.
Nett auch das Musikding die kleine Anschlußplatine zum Bypass Schalter mitliefert. Der Schalter läßt sich so besser verlöten. Allerdings wird die dadurch veränderte Leitungsführung den ungeübten Neuling vor eine kleine Denksportaufgabe stellen!
Seht euch dazu den Anschlußplan zum Artikel 1483 genau an.

., 14.09.2018
Einträge 1 – 10 von 25
5 von 5 Was ist das denn....

Was die meisten Gitarristen nicht haben wollen und auch mich hat es anfänglich gestört: das Ding verändert den (trockenen) Gitarrensound. Und das gefällt mir. Das Signal wird offener, klart auf. Und der Hall ist gut. Kaufempfehlung!

., 24.11.2015
4 von 5 fast perfekter Bausatz!

Ich habe schon einige Musikding Bausätze zuhause rumstehen. Wie immer ist der Bausatz komplett mit hochwertigen Teilen perfekt aufeinander abgestimmt. Mit ein wenig Löterfahrung gelingt alles auf Anhieb. Das Pedal funktioniert sofort ohne Rauschen etc.! Soweit perfekt!

Jetzt mein subjektiver Eindruck: Der Sound!
Über Geschmack lässt sich streiten. Wer Beispiele des BTDR-3 hört, weiß ja worauf er sich einlässt. Also ein eher Delay-artiger Reverb (das Modul besteht ja prinzipiell aus Delay-Schaltkreisen), bei dem man doch stark die einzelnen (anfänglichen) Delays hört.
Mein Delay mit PT2399-Chip klingt dementsprechend sehr ähnlich. Das alles ist kein Nachteil! Das macht den Sound doch Vintage-mäßig und etwas nach Federhall klingend (aber eben nicht so metallisch). Der Reverb-Sound ist sehr gut! Mir persönlich fehlen ein wenig die langen smoothen Hallfahnen. Das ist aber Geschmackssache.

Was mir auffällt, der Hall-Sound ist recht dunkel, also hat einen hohen Tiefmitten-Anteil, für meinen Geschmack eben zu höhenarm und mulmig. Mit ein paar technischen Änderungen kein Problem, aber ab Werk für mich etwas zu dumpf.

Alles in Allem ein sehr guter und einfacher Bausatz mit viel Nutzen! Ein Stern Abzug wegen des (für mich) zu mulmigen Klangs. Das die Lieferung wie immer sehr schnell erfolgte, muss ich nicht extra erwähnen...

., 07.01.2016
5 von 5 Die perferkte Ergänzung

für meinen J5Mk1 (mit aktivem! Effektloop). Mit ein wenig Erfahrung problemlos und schnell zu bauen. Die Widerstände beschriftet, so dass man nicht mal die Werte raussuchen muss. Der Klang ist für meinen Geschmack perfekt, genau das hat mir noch gefehlt und das zu dem Preis.
Noch ein Tip: Wenn man das Gehäuse selbst bohrt muss man sich vorher! überlegen wir die Platine rein passt, es ist wenig Platz da die Platine durch das von unten aufgelötete Reverbmodul recht dick ist.

., 18.03.2016
5 von 5 Super, super!

Ein wunderbar klingendes Gerät ist es, die Baupläne sind super übersichtlich, leicht und schnell zu bauen wenn etwas Geschick mit dem Löten auf einer kleinen Platine vorhanden ist.

., 30.05.2016
5 von 5 3Verb

Das Gerät hat mich voll überascht. Wie beschrieben kommt der Hall wunderbar weich ähnlich einem Federhall rueber. Ich kann das Verb nur weiter empfehlen. Ich habe das Gerät in meinen alten Torque eingebaut was eine 100% ge Klangverbesserung brachte. Einfach super!
Der Aufbau, Beschreibung und Qualität des Bausatzes ist hervorragend.
Von mir gibt es hier fünf Sterne.

., 07.09.2016
5 von 5 schönes Reverb

sehr gute Platine, bzw. Bausatz, schön lötbar und einfach gehalten.

zum Klang: sehr schöner Reverb, im Vergleich zum TC Hall of Fame klingt er wesentlich lebendiger/organischer, er besitzt zwar nicht die diversen Möglichkeiten des HoF aber das ist egal, denn was er kann ist super klingen!
im weiteren Vergleich zum internen Reverb des Laney Vh100r ist ein wesentlich stärkerer Hall erreichbar und er klingt lebendiger. TOP!

Benutzte ihn im Effektweg meine Amps (keine Regelmöglichkeiten), rein den Effekt und dann mit Hilfe der beiden Regler des Effekts einstellen. Genau so soll es sein: einstöpseln, spielen und genießen.

Absolute Kaufempfehlung!

., 16.10.2016
5 von 5 1A

Einwandfrei!

., 29.11.2016
5 von 5 Super Reverb

Habe den 3verb jetzt zwei Wochen gespielt und bin vollends begeistert vom Klang. Der Decay Regler eröffnet viele verschiedene Soundmöglichkeiten, von kurz und Spring-artig bis hin zu langen, sqhärischen Church-Sounds. Der Klang selbst ist ebenfalls sehr warm und ausfüllend. Alles in allem ein absolut empfehlenswertes Reverb!
Qualität und Dokumentation des Bausatzes sind ebenfalls sehr gut.

., 07.01.2017
5 von 5 Sehr guter Hall-Reverb

Hab das 3Verb als mein zweites Musikding- Pedal gebaut. Lieferung und Service waren wie immer sehr gut. Hat nichts gefehlt und bei Nachfrage wurde schnell geantwortet.
Das Zusammenbauen ist dank der gut beschrifteten Platine recht einfach, aufpassen muss man nur, dass man das Reverb-Modul von unten (und zuletzt) anlötet.

Das 3 Verb gehört schon zu den etwas teureren Bausätzen hier, was sich aber wirklich lohnt. Der Hall geht von natürlichem Raum bis riesig und lässt sich mit den Potis gut steuern.
Klingt auch bei high-gain Zeug sehr fett.

., 13.02.2017
5 von 5 Schöner Reverb; leicht zu bauen

Der 3Verb ist ein schöner, simpler, warmklingender Reverb.
Obwohl es mein erster Bausatz war, hab ich ihn relativ schnell zum Laufen bekommen. Das Standardgehäuse ist allerdings ziemlich eng.

., 14.02.2017
Einträge 1 – 10 von 25


Kunden kauften dazu folgende Produkte