Aufgrund des aktuell erhöhten Bestellaufkommens verlängern sich leider die Lieferzeiten. Bitte rechnet momentan mit 3-7 Werktagen bis zur Auslieferung. Vielen Dank für eure Geduld und bleibt gesund!

4 Track Fuzz Bausatz

Artikelnummer: 1777

Kategorie: Fuzz

Gehäuse

ab 25,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Beschreibung

Das 4 Track Fuzz erzeugt die einzigartige Verzerrung eines Vierspur-Kasettenrekorders mit voll aufgedrehtem Gain.

Hier die Stückliste: Stückliste

Das Gehäuse bitte oben auswählen, 4 Drehknöpfe für 6.3mm Achse bitte separat aussuchen.

Dieses Projekt ist von GuitarPCB.com, in Zusammenarbeit mit Musikding. Bei Problemen mit dem Inhalt des Bausatzes bitte Das Musikding (Klaus) kontaktieren. Bei technischen Problemen mit dem Bau und der Inbetriebnahme ist Barry von GuitarPCB.com der richtige Kontakt.

Technischen Support und weitere Informationen zu diesem Projekt gibt es im (natürlich kostenlosen) Forum von GuitarPCB.com:
GuitarPCB Forum

Hier ist der direkte Link zur Anleitung mit Layout und Schaltplan:
Anleitung


Effekt-Typ: Fuzz
Instrument: Gitarre

Video Demo

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 sehr musikalisches Fuzz

Leicht zu bauen, vielseitig, klart beim zurückregeln des Volume-Potis schön auf, cruncht schön bei niedrigem Gain, muff-ähnliches volles Brett bei Rechtsanschlag, gute 2-Band Tonregelung, auf Wunsch ähnlich starke Bässe wie mein Russian Big Muff Clone. Eines meiner Lieblingspedale

., 13.02.2018
5 von 5 Full Range OD/Fuzz

Das Pedal war super zu bauen, es erklingt über den kompletten Frequenzgang, das führt vor allem in Situationen mit hochgeschraubtem Gain dazu, dass der Transistor mit niedrigen Frequenzen einen Ticken matschen kann.

Das bedeutet jedoch auch: Dass das Pedal sehr ausgewogen, groß und fett klingt, solang man in diesem Bereich noch nicht arbeitet. Außerdem ist es mit Bass und Treble sehr gut auf den eigenen Sound einzustellen, entweder als crunchy OD Pedal oder als Fuzz/OD im High-Gain Bereich.

Auf jeden Fall kein klassisches Fuzz. Für mich extrem Amp-like. Das Boss OD-3 hat im Vergleich abgeschnitte Bässe und abgeschnitte Höhen (auch sehr nützlich, aber anders).

., 08.07.2020
Einträge gesamt: 2


Kunden kauften dazu folgende Produkte