Alpha Potentiometer 16mm 100k lin

Artikelnummer: poti100klin

Kategorie: Alpha 16mm Mono


1,10 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

ab Stückpreis
5 1,00 €
10 0,92 €
25 0,85 €
50 0,82 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Beschreibung

Alpha Potentiometer 100k linear. 16mm Durchmesser.

Einbaudurchmesser: 7mm
Durchmesser Achse: 6,3mm
Länge Achse: 8mm (ohne Gewinde)


Achse: 6,3mm rund
Größe: 16mm
Widerstandswert: 100k
Kennkurve: linear

Bewertungen (12)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 7
5 von 5 Bewertung

Sehr schöne kleine Potis mit sanftem Drehverhalten, leichtgängig ohne billig zu wirken zu einem meiner Meinung nach wirklich günstigen Preis (

., 30.12.2005
5 von 5 Bewertung

Super Potis! Sehr gutes Drehverhalten und das zu einem wirklich guten Preis!

., 23.03.2006
5 von 5 Alpha-Potis - was sonst?

Absolut hochwertige Potis, solide gefertigt, cremiger Regelweg,
haben den Standard in der Boutique-Szene gesetzt - mit Recht ;-)

., 24.06.2013
5 von 5 Gute Ware

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis. Das Poti bietet ein gutes Regelgefühl. Da kommen andere Hersteller wie Piher nicht mehr mit..... mit ihren windmühlenartigen Potis.

., 31.07.2013
5 von 5 Super Preis/Leistungsverhältnis

Klar - es sind keine Penny&Giles ;) jedoch recht gutes Drehgefühl und ordentlich gefertigt, Wartung auch kein Problem ... und preislich wohl kaum schlagbar. Die meisten deutlich teureren Potis kommen da einfach nicht mit. Hammer! Bei mir kommen sie im selbstgebauten modularen Analog-Synth zum Einsatz: prima!

., 25.02.2014
5 von 5 Mein Shop!!

Beste Bauteileversorgung und Bezeichnung bestens beschrieben....
Vielen Dank!

., 16.09.2014
5 von 5 verlässliche Qualität

Ich habe schon unzählige Alpha-Potis gekauft, lineare, logarithmische, negativ-logarithmische... fast immer die 16mm Ausführungen. Ich verbaue sie in Synthesizer-Modulen und bisher hatte es bei keinem der Potis Probleme gegeben, ausfälle oder Kratzer. Sehr gut finde ich, dass das nötige Befestigungsloch so klein ist und das die Achse 6,3mm Duchmesser hat. Ich verwende Bakelit-Knöpfe wie man sie auch auf dem Moog- oder Synthesizers.com System hat und da passt das wunderbar.

., 24.03.2016
Einträge gesamt: 7