DSOTM Fuzz Bausatz

Artikelnummer: 229

Kategorie: Fuzz

Gehäuse

ab 27,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Beschreibung

Dieses Fuzz ist das Fuzz für Gilmour Fans, es bedient Sounds von DSOTM bis hin zu wilderen Hendrix Sustainorgien. Mit Silizium Transistoren und Reglern für Gain, Body, Bright und Volume.

Dieser Bausatz enthält die Platine und alle benötigten Teile. Das Gehäuse kann ausgewählt werden, 4 Drehknöpfe für 6,3mm Achse bitte separat aussuchen.
Hier die Stückliste: Stückliste

Dieses Projekt ist von GuitarPCB.com, in Zusammenarbeit mit Musikding. Bei Problemen mit dem Inhalt des Bausatzes bitte Das Musikding (Klaus) kontaktieren. Bei technischen Problemen mit dem Bau und der Inbetriebnahme ist Barry von GuitarPCB.com der richtige Kontakt.

Technischen Support und weitere Informationen zu diesem Projekt gibt es im (natürlich kostenlosen) Forum von GuitarPCB.com:
GuitarPCB Forum.

Hier ist der direkte Link zur Anleitung mit Layout und Schaltplan:
DSOTM Anleitung


Effekt-Typ: Fuzz
Instrument: Gitarre

Bewertungen (18)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 7
5 von 5 Alles ist gut solange du wild bist!

Das DSOTM ist ein Knaller, ich bin begeistert! Der Aufbau hat gut funktioniert. Die Transistoren habe ich direkt eingelötet, bei Silizum ist das kein Problem. Der Sound ist genial. Wer Fuzz Sounds liebt wird beim DSOTM alles finden was es für einen autenthischen Vintage Rocksound braucht. Die BC108 Transistoren sind wohl ein Teil des Geheimnisses, die feine Abstimmung der passiven Bauteilen das andere. Der Sound ist fantastisch. Zuerst noch ein wichtiges Detail: Das DSOTM ist ruhig, da rauscht nichts und da brummt nichts. Erstaunlich, das hätte ich nicht erwartet, die BC180 sind eigentlich bekannt für Einstreuungen und Radioempfang.
Der Sound ist äusserst variabel, du kannst mit Treble und Body alles nach Wunsch einstellen. Volume und Fuzz regeln Lautstärke und den Grad der Fuseln (Fuzz). Am Ende des Regelweges von Fuzz und Body wird es magisch. Der Ton bekommt noch einmal einen Extraschub an Verzerrung und, ich kann es nicht anders sagen, Fett. Bei moderaten Body Einstellungen bleiben die Bässe klar und akzentuiert. Nichts mulmt, nichts matscht. Die Muffs haben dagegen nicht den Hauch einer Chance. Die Höhen sind ein Traum - es singt und klingelt wie in den wilden siebziger Jahren, von mild bis wild lässt sich alles mit dem Treble Poti einstellen. Die harmonische Obertöne machen den Sound sweet und im Bandkontext sehr durchsetzungsfähig. Fuzz weit auf und dann mit dem Volume der Gitarre auf quasi clean herunter regeln um dann im Solopart so richtig Gas zu geben. So haben es schon Generationen von Gitarristen gemacht. Alles was du sonst noch brauchst ist deine Lieblingsgitarre einen guten Vollröhrenamp und die besten Lautsprecher die du finden kannst. Das Sustain des DSOTM ist ein Kapitel für sich. Schier endlose Töne lassen sich ohne weiteres einstellen. Wohl dem der seienen Ton kontrollieren kann! Wer es nicht kann, sollte daran arbeiten oder gezwungenermassen akzeptieren was DSOTM aus den Gegebenheiten macht. Je nach Einstellung und Spieltechnik sind Sounds von Hendrix und Gilmour bis Slash und Bonamassa zu realisieren (von klssisch bis Vintage Modern). Dieser Fuzz ist seinen Preis wert. Schwächen sind schwer auszumachen, einzig die Dynamik in höheren Fuzz - Einstellungen bleibt auf der Strecke. Das ist aber systembedingt und kann nicht anders sein bei einem Pedal dieser Bauart.

Vorsicht, der Sound kann süchtig machen! Labile Familienväter sollten sich zurückhalten Und vergiss nicht: Alles ist gut solange du wild bist!

., 11.10.2013
5 von 5 Super Fuzz

Dies ist wirklich ein 1A Fuzz-Face Abkömmling. Sehr dynamisch nutzbar und außerdem äußerst flexibel durch viele Regelmöglichkeiten. Sehr zu empfehlen.

., 31.10.2013
5 von 5 Lange gesucht, endlich da......

Ein Toller Bausatz, hat sofort Funktioniert, und meine Soundvorstellungen absolut getroffen. Sahne Lead, und Klare Rhytmusarbeit,fast keine Nebengeräusche,Boutique währe es leicht geworden, wenn platz für andere Bauteile auf der Platine währe, die Schaltung versprach schon gutes, leider konnte ich nicht mit meinen Lieblings Wiederständen und Kondensatoren arbeiten da die Platine einfach zu klein ist.
Also gut, habe ich den Bausatz mit den Standart Bauteilen aufgebaut.
Die Schaltung weicht vom Vorbild nur in Sofern ab, das Am Eingang vor dem 10u ein 1mOhm to Ground ist, und dafür hinter dem 10u kein 56k in reihe.

Das wollte ich eigentlich Schaltbar machen, Original / Clone...

Der Klang ist aber schon so absolut genial.
Werde es einfach so lassen.

., 15.07.2014
5 von 5 Einfacher Zusammenbau

Die abgebildete Platine ist nicht die DSOTM Platine. Sie ist rötlich.
Der Fußschalter wird mit auf der Platine verlötet. Das finde ich super.
Es vereinfacht die Verdrahtung sehr. Sound wie erwartet. Die Soundbeispiele im Web finde ich super, die diversen Youtube Videos auch.

., 20.11.2014
5 von 5 Klasse Fuzz

Mein zweiter Bausatz von Musikding, bzw.Guitar PCB. und auch dieser hielt was er versprochen hat.
Der Fussschalter ist auf der Platine verlötbar, was einiges erleichtert. Vorsicht gilt nur, nicht zu verpassen den C1 richtig herum gepolt zu verlöten, auf den Fehler wird in der Anleitung hingewiesen. Einziges Manko mein Vorgebohrtes Gehäuse hatte nur 3 Poti Löcher anstatt vorgesehene 4, ein Umstand den der jetzt nicht weiter tragisch ist solange man eine Bohrmaschine und den passenden Stufenbohrer hat :=

., 11.02.2015
5 von 5 Ein vielseitiges Fuzz

Bisher konnte ich mich Fuzz-Pedalen eher wenig anfangen, aber das DSOTM überzeugt mit Dynamik und Vielseitigkeit. Von overdrive-ähnlichen Klängen bis hin zu wildesten Fuzz-Sounds ist hier Vieles möglich. Definitiv eine Bereicherung für meinen Pedal-Park!
Mirko

., 24.02.2017
5 von 5 DSOTM

Lieferung schnell und vollständig...
Toller Sound...
Danke!
M.Ziegahn

., 08.01.2019
Einträge gesamt: 7


Kunden kauften dazu folgende Produkte