Aufgrund des aktuell erhöhten Bestellaufkommens verlängern sich leider die Lieferzeiten. Bitte rechnet momentan mit 3-7 Werktagen bis zur Auslieferung. Vielen Dank für eure Geduld und bleibt gesund!

Der Control - Booster Bausatz

Artikelnummer: 2019

Mittenbooster.

Kategorie: Booster

Gehäuse

ab 17,50 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Beschreibung

Der Control boostet ein breites Mittensprektrum und unterstützt so Ansprache und Sustain der Gitarre. Singlecoils werden gut damit angefettet und klingen "größer", auch Humbucker bekommen einen guten Schub.

Dieser Bausatz enthält alles was man braucht, um ein voll funktionierendes Effektgerät zu bauen. Nicht im Bausatz enthalten, aber außerdem noch sinnvoll:

  • Gehäuse: einfach oben selbst auswählen
  • 9V Batterie oder ein DC-Netzteil
  • 1 schönen Drehknopf für das Potentiometer, 6.3mm Achse
  • Decal-, transparente oder Transfer-Folie für die Beschriftung


Effekt-Typ: Overdrive Boost
Instrument: Gitarre

Anleitung + Pläne

Universalanleitung: Universelle Anleitung

Schaltplan und Platine: Schaltplan

Stückliste: Stückliste

Effektgeräte bauen leicht gemacht: Effektgeräte bauen

Bewertungen (4)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Schub durch die Mitte, bis zum Aufbrechen!

Mein zweiter Bausatz, direkt nach dem May. War eigentlich genau so unkompliziert, eher noch einfacher. Der Bausatz ist gut dokumentiert, und dank der mitgelieferten Platine für den Fußschalter auch wirklich bequem zu löten. Wer sich kurz wundert, wie herum er die Platine auf den Poti aufbringen muss: Auf der Rückseite der Platine befindet sich ein Kreis, der die Position des Potis markiert. Ich hab viel zu lang gebraucht, um das zu checken.

Nachdem alles zusammengebaut war, hab ich ihn an meinen Blackstar Röhren Amp im leicht aufgerissenen Clean Kanal (ca 14 Uhr) angeschlossen und er kam direkt zum Leben. Und er tut genau, was der Name sagt. Er bohrt die Mitten auf und drückt deinen Gitarrensound so richtig hart in die Vorstufenröhren. Ich nutze den Effekt gemeinsam mit einem leichten Reverb um einen schön klaren, starken Jazz Sound zu kreieren. Klappt super. Arpeggios sind klar und stark, Akkorde bringen die Röhren zum brechen und perlen so richtig aus den Boxen, lang gezogene Vibratos haben durchaus mehr Sustain und einfach Präsenz.

Klare Empfehlung, weil unkompliziert einsetzbar!

., 17.05.2020
Einträge gesamt: 1


Kunden kauften dazu folgende Produkte