Der Phaser - Phaser Bausatz

Artikelnummer: 214

Kategorie: Modulation, Dynamik

Gehäuse

ab 26,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Beschreibung

Dieses Projekt basiert auf dem wohl bekanntesten Phaser. Im Gegensatz zum Original ist Der Phaser noch mit einem depth-Regler ausgestattet.

Dieser Bausatz enthält alles was man braucht, um ein voll funktionierendes Effektgerät zu bauen. Was außerdem noch sinnvoll ist:

  • Gehäuse: einfach oben auswählen
  • 9V Batterie oder ein DC-Netzteil
  • 2 schöne Drehknöpfe für die Potentiometer, für 6,3mm Achse
  • Decal-, transparente oder Transfer-Folie für die Beschriftung


Effekt-Typ: Mod/Echo
Instrument: Gitarre Bass

Sounds

So klingt der Phase90 Klon:

Anleitung + Pläne

Universalanleitung: Universelle Anleitung

Schaltplan und Platine: Schaltplan

Stückliste: Stückliste

Abgleich: Abgleich und Messwerte

Effektgeräte bauen leicht gemacht: Effektgeräte bauen

Bewertungen (43)

Durchschnittliche Artikelbewertung

2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Wow, wow und nochmals wow

Habe ganz vergessen, wie gut DIY-Effekte klingen können. Hatte einen Phaser von Behringer. Ok ist jetzt nicht die Messlatte, aber im Vergleich zu dem klingt der Musikding Phaser Welten besser. Der Bausatz ist gut dokumentiert und Platine, Bauteile und Gehäuse sind sehr hochwertig. Ein paar kleine Anregungen noch für Musikding:
- Eine bebilderte Einbauanleitung für das B und das BB-Gehäuse wären sehr hilfreich.
- Auf der Bestellseite für den Phaser ist nur das BB-Gehäuse als Option aufgeführt. Dieses passt zwar aber eigentlich würde auch das B-Gehäuse reichen, welches besser in die üblichen Pedalboards passt und eher dem Original entspricht.
- Aufpassen bei günstigen Schaltnetzteilen: falls diese nicht gut gefiltert sind, hört man ein relativ starkes Grießeln. Bei Batterie oder sauber gefilterten NT hat der Phaser so gut wie keine Nebengeräusche, Rauschen, o.ä.

., 16.07.2013
Einträge 1 – 10 von 14
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 lohnenswert

Der Zusammenbau wieder ein Genuss und zum Sound kann ich nur sagen, analog ist eben analog.

., 02.09.2013
5 von 5 Sehr zufrieden

1A Klang, gute Bauteile, gute Dokumentation

., 24.06.2014
5 von 5 Sehr guter Phaser

Top! Rauscht nicht, klingt sehr gut. Was will man mehr...!?

., 08.09.2014
5 von 5 Top Phaser

Ein wirklich sehr gut klingender Phaser!
Nachdem ich schon DIY-Pedale anderer Anbieter zusammengebaut habe, war das mein erster Musikding-Bausatz.
Sehr positiv ist dabei zu erwähnen, dass die einzelnen Teile bereits hervorragend sortiert und beschriftet ankommen, so entfällt beispielsweise bei den Widerständen das lange Suchen nach dem richtigen Farbcode. Selbst die Litzen waren an den Enden bereits abisoliert.
Das war mit Sicherheit nicht mein letzter Bausatz von euch.

Vielen Dank
:)

., 09.11.2014
5 von 5 Sahne-Effekt

Top, nichts rauscht, Regelwege sehr gut, toller Effekt!

., 21.01.2015
4 von 5 Etwas mehr Depth?

Leicht aufzubauen dank guter Vorsortierung, Beschriftung und der Anleitung - ich kenne es von den Bausätzen hier auch nicht anders.
Klingt angenehm, dennoch ein kleiner Abzug, weil ich gern ein bißchen mehr Tiefe hätte. So gliedert sich der Effekt zwar super in den Ursprungssound ein, für einen Spezial-FX dürfte der Phaser etwas extremer sein.
Mindert aber nicht das Gerät an sich!

., 01.07.2015
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
5 von 5 Aint talkin bout Love

Ich hab das Ding nun zum 2. Mal gebaut und hab schon wieder erstmal die Drahtbrücken vergessen... *facepalm*
Ein sehr guter Freund bekam von mir den Ersten zum Geburtstag.
Der jagt neben seiner Gitarre auch seinen Moog durch.

Das Ding ist einfach Klasse.
Beim 2. Mal baute ich den R28 MOD ein.
Der Phaser wird subtiler aber geeigneter für Zerrsounds wenn er im FX-Loop hängt.

Zusätzlich hab ich einen 22k Widerstand am Board-Output gegen Masse geschalten um die leichte Lautstärkeanhebung zu kompensieren.
Zumindest bei meinem Peavey 5150 im FX-Loop war die Anhebung gut bemerkbar und Der Angel produzierte ein leichtes Zerren wenn er nach dem Phaser geschalten war.

Ich werde dieses Teil mit Sicherheit noch einmal Bauen.
Toller Bausatz!

P.S. Für alle die Probleme mit dem Trim Poti haben: Amp auf Zerre, Speed auf Mittelstellung, Depth und Trim ganz nach links - dann Trim aufdrehen bis leichte Modulation zu hören ist. Anschließend wieder ein keines Stück zurück.
Dann Introriff von Aint Talkin Bout Love spielen und Depth aufdrehen :)

., 21.09.2015
4 von 5 Bewertung

Klanglich sehr gut, weicher sound. Die Montage sowie das bestücken war sehr gut zulösen und gab keine schwierigkeiten. Mir ein bisschen der super WOW-effekt. Aber es lont sich auf jeden fall.

., 24.10.2015
5 von 5 Geiler Phaser für wenig Kohle

Dieser Phaser war mein dritter Bausatz vom Musikding. Bisher haben alle drei funktioniert, obwohl ich nicht viel mehr Ahnung von Schaltkreisen habe als jeder andere, der Physik in der Schule hatte.

., 06.04.2016
5 von 5 Super, super

Musikding Bausätze klingen fantastisch und das ist ein weiterer solcher, der mich klanglich umhaut.
Die Platine ist sehr klein, für eine grössere gäbe es eh keinen Platz im Gehäuse. Ich habe aber alles geschafft sauber zu verlöten so funktionierte mir Der Phaser auf Anhieb gut.

Nicht vergessen: JP1, JP2 und JP3 müssen jeweils mit einem Draht direkt verlötet werden. Ich habe Bias gar nicht berührt, da mein Phaser von Anfang an so schön klang, dass ich nichts mehr verändern möchte.

., 29.05.2016
Einträge 1 – 10 von 14


Kunden kauften dazu folgende Produkte