Der Range - Germanium Treblebooster Bausatz

Artikelnummer: 185

Kategorie: Booster

Gehäuse

ab 18,50 €

Endpreis inkl. USt, zzgl. Versand (mitttel)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-7 Werktage



Beschreibung

Der Range ist ein Treblebooster auf Basis des legendären Dallas Rangemaster. Genauso wie sein Vorbild ist er minimalistisch ausgestattet und arbeitet mit einem PNP Germanium Transistor. Als Unterschied zu seinem Vorbild ist Der Range mit negativen Masseführung ausgestattet, was die Verwendung des selben Netzteils wie für andere Effektgeräte erlaubt. Durch einen Kippschalter zur Wahl des Eingangskondensators ist er auch klanglich vielseitiger einzusetzen.

Dieser Bausatz enthält alles was man braucht, um ein voll funktionierendes Effektgerät zu bauen. Was außerdem noch sinnvoll ist:

  • Gehäuse: einfach oben selbst auswählen.
  • 9V Batterie oder ein DC-Netzteil
  • 1 schöner Drehknopf für das Potentiometer, für 6.3mm Achse
  • Decal-, transparente oder Transfer-Folie für die Beschriftung


Instrument: Gitarre
Effekt-Typ: Boost

Anleitung + Pläne

Universalanleitung: Universelle Anleitung

Schaltplan und Platine: Schaltplan

Stückliste: Stückliste

Effektgeräte bauen leicht gemacht: Effektgeräte bauen

Hier die Doku für die äktere Version:

Schaltplan und Platine: Schaltplan

Stückliste: Stückliste

Verdrahtung: Verdrahtungsplan

Bewertungen (79)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
4 von 5 wos woa i

ich hatte erstmal keine ahnung wo ich den sockel einbauen sollte
von dem her einfach da wos ging
hatt dann trozdem funktioniert
sonst hat alles passt

., 06.09.2013
4 von 5 Range

Toller Bausatz!! Leicht umzusetzen! Sound ist wie immer Geschmackssache. Für mein Empfinden schneidet er einen Tick zu viel Bässe weg, selbst bei der Bass Einstellung (am jcm800). Treble klingt etwas nach Wahpedal, und der Volumeboost ist jetzt nicht so hoch wie ich erhofft hatte ... wie gesagt, ist halt rein Subjektiv ... aber ich bin echt glücklich mit dem Teil, ich muss mich damit noch etwas mehr beschäftigen ... (Vielleicht auch mal den Amp anders einstellen ;))
lg

., 11.04.2016
4 von 5 Gut für Anfänger, schade um den Bass

Der Bausatz eignet sich gut für Löt-Anfänger wie mich. Habe ihn in ein Teko 3B Gehäuse eingebaut. Hat Spaß gemacht ihn zusammenzusetzen. Ich bevorzuge den Sound bei neutralem Kippschalter. Lediglich schneidet er mir die Bässe zu weit oben ab.

., 30.03.2017
Einträge gesamt: 3


Kunden kauften dazu folgende Produkte