DigiDelay - Delay Bausatz

Artikelnummer: 1865

4 Sekunden Delay mit Tap Tempo.

Kategorie: Electric Druid Bausätze

Gehäuse

ab 64,00 €

Endpreis inkl. USt, zzgl. Versand (mitttel)

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3-7 Werktage



Beschreibung

Das DigiDelay ist ein Delay mit allen Featuren, die man sich so wünscht. Tap Tempo, Delay Tails, Echo Splashes und das Ganze mit bis 4 Sekunden Hallzeit! An Drehreglern sind Time, Repeats, Level sowie ein Highpass und Lowpass vorhanden.

Die Bauteile für die in der Anleitung genannten Gitarrenversion sind im Bausatz enthalten! Alle Bauteile sind Standard, es werden keine SMD Bauteile benötigt. Der Aufbau ist trotzdem sehr umfangreich, als Einsteigerprojekt ist das DigiDelay eher weniger geeignet.

Dieses Projekt ist von electricdruid.net, in Zusammenarbeit mit Musikding. Bei Problemen mit dem Inhalt des Bausatzes bitte Das Musikding (Klaus) kontaktieren, unter kontakt@musikding.de. Bei technischen Problemen mit dem Bau und der Inbetriebnahme ist Tom von www.electricdruid.net der richtige Kontakt.

Hier die Stückliste: Stückliste

Dieser Bausatz enthält alles was man braucht, um ein voll funktionierendes Effektgerät zu bauen. Was außerdem noch sinnvoll ist:

  • Gehäuse: einfach oben auswählen
  • 9V DC-Netzteil
  • 5 schöne Drehknöpfe für die Potentiometer, bis ca. 20mm Durchmesser und für 6,3mm Achse
  • Decal-, transparente oder Transfer-Folie für die Beschriftung

Die komplette Anleitung dazu befindet sich hier:
DigiDelay Anleitung

Hier die Projektseite mit weiteren Infromationen:
DigiDelay Projektseite


Instrument: Gitarre Bass
Effekt-Typ: Mod/Echo

Bewertungen (8)

Durchschnittliche Artikelbewertung

1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 5
4 von 5 Cooles Delay

Leider rauscht das Delay in der Gitarren-Version auch nach noch besserer Abstimmung des Instrumentenpegels doch noch so stark, dass ich mich gezwungen sah, die Software-Switch-Funktion doch gegen einen Hardware-Bypass aus zu tauschen, was aber die Echo-Tails-Funktion und auch die Splash-Echo-Funktion killt. Ansonsten ist das Delay sehr bedienungsfreundlich und klingt Dank der Klangfilter ausgezeichnet! Eigentlich top, aber wegen des Rauschens nur 4 Sterne.

., 19.04.2017
3 von 5 Top und / oder Flop

Das Kit ist einwandfrei. Toll Platine, gut durchdacht bzgl. Aufbau. Es gibt eine Bohrschablone und eine Vorlage für eine Wasserfolie. Am Delay selber kann man nicht meckern, es ist kein PT23* clone wie es sie schon x-mal gibt sondern eine eigene PIC Lösung mit ADC/DAC usw. Durch eine einfache Modifikation per Schalter kann man sich überlegen ob die Delay Tails nach abschalten des Delays noch ausklingen sollen oder nicht.
Das Problem ist aber leider das Rauschen. Ich habe die Modifikation auf Gitarren Pegel gemacht. Es stand auf der Projektseite das Rauschen vorhanden ist aber das es dann doch so laut ist hat mich dann doch verstimmt. Das Delay hat kein True-Bypass also hat man das Rauschen auch wenn das Delay aus ist. Also muss man True-Bypass verbauen oder ein Looper aussen rum hängen. Trotzdem ist mir das Rauschen zu hoch und vermutlich werde ich das DigiDelay nicht weiter einsetzen. Schade eigentlich, wie gesagt am Delay-Klang, Kit, usw. gibt es überhaupt nichts auszusetzen. Wenn einen das Rauschen stört: 1 Stern, wenn einen das Rauschen nicht stört: 5 Sterne. Macht in der Bewertung halt 3 Sterne.

., 27.05.2017
3 von 5 Digi Delay....Schade

Die Platinen von Electric Druid aufzubauen macht richtig spaß. Das Delay funktioniert sehr gut, läßt sich fein einstellen, einfach Klasse. Das rauschen ist jedoch sehr heftig. Darüber haben sich andere auch schon ausgelassen. Wünschenswert wäre ein Nachbesserung; das Teil ist nun schon länger im Programm, aber nichts ist passiert. Das finde ich sehr schade, hab mit dem Aufbau extra länger gewartet, in der Hoffnung einer Nachbesserung. Auf dem Board kann es nicht bleiben. Eigentlich Ausschuß...

., 21.08.2018
2 von 5 Ist okay - aber warum kein true bypass?

Ich dachte, ich wage mal was und besorg mir diesen etwas teureren Bausatz.
Und ich muss sagen: Bin recht enttäuscht.

Rauschen und Bypass: Ich habe mir aufgrund der anderen Bewertungen (Rauschen wenn ausgeschaltet) selbst ausgedacht, wie ich einen Bypass mit 3PDT Schalter basteln kann, jetzt gibt es aber jedesmal ein Ploppen beim Anschalten, sonst funktionierts aber. Von Haus aus eine Anleitung für den Umbau mit auf den Weg zu geben, wäre sinnvoll gewesen!

Klang: Ausserdem ist der Delay nicht sonderlich spannend oder vielseitig von Klang und Bedienung her (für FeedbackNoise und Gitarre). Für die Bedienung mit der Hand an einer Drummachine kann ichs mir aber ganz TÜVig vorstellen =)

Fazit: Vielleicht finde ich noch einen Weg, das mit dem lauten Plopp beim Einschalten zu lösen (vlt gnd auf den Schalter legen statt hot? oder ein Kondensator?), dann wird er immerhin benutzbar, aber definitiv nicht zu meinem Lieblingseffektgerät aufgrund des hohen Rauschpegels und des eher rumpeligen Klangs. Das Basteln hat allerdings mehr Spass gemacht als sonst, weil der Bausatz schon wirklich etwas anspruchsvoller ist und viele Hintergrundinfos mitbringt. Ich würde so 2,5 Sterne geben **

., 08.01.2021
5 von 5 Ausgezeichnet

Der Bausatz ist spielend leicht zusammengesetzt. Funktioniert tadellos. Alle Einstellungen sind per CV ansteuerbar. Top! Der Sound ist für ein DigiEffekt ziemlich analog, auch das ist zu loben.
Entgegen meiner Vorredner habe ich keine Probs (mehr) mit hohen Rauschpegeln. Die Gitarren-Ausführung rauscht nahezu nicht, während die Line-Ausführung dies umso mehr zeigt. Das hätte ich umgekehrt erwartet.
Das Gitarren-Setup 1:1 umgesetzt läuft.

., 21.02.2021
Einträge gesamt: 5


Kunden kauften dazu folgende Produkte