Growling Krizzly Deluxe Bausatz

Artikelnummer: 1580

Bass Preamp.

Kategorie: Schalltechnik_04

Gehäuse

ab 66,00 €

Endpreis inkl. USt, zzgl. Versand (mitttel)

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Der Growling Krizzly GK_04 ist die Vorstufe (preamp) des legendären GK 400RB Bassamps. Die Deluxe-Version besteht aus dem Preamp mit einem Ein- und Ausgang, einem Effektweg mit Send- und Return, sowie einem DI-Out. Die Fußschalter schalten den Preamp an/aus (Bypass), den Boost sowie den Effektloop an/aus. Er kann mit aktiven und passiven Bässen betrieben werden, Voicing Schalter machen ihn auch für viele Stilrichtungen ideal.

Zum Betrieb reicht ein 9V Netzteil, es kann aber jedes beliebige DC Netzteil zwischen 6 und 18V verwendet werden.

Dieses Projekt ist von Schalltechnik_04, in Zusammenarbeit mit Musikding. Bei Problemen mit dem Inhalt des Bausatzes bitte Das Musikding (Klaus) kontaktieren, unter kontakt@musikding.de. Bei technischen Problemen mit dem Bau und der Inbetriebnahme ist Julian der richtige Kontakt. Hier könnt ihr ihn erreichen: schalltechnik04@gmail.com

Hier die Stückliste: Stückliste

Dieser Bausatz enthält alles was man braucht, um einen voll funktionierenden Preamp zu bauen. Was außerdem noch sinnvoll ist:

  • Gehäuse: oben auswählen
  • 9V DC-Netzteil
  • Decal-, transparente oder Transfer-Folie für die Beschriftung

Die komplette Anleitung dazu befindet sich hier:
Growling Krizzly Anleitung und Pläne

Hier der Link zum Thread im Bassic-Forum: Krowling Krizzly Deluxe Thread


Instrument: Gitarre Bass
Effekt-Typ: Preamp

Sounds

Bewertungen (6)

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 4
4 von 5 Soweit ganz gut aber Kleinigkeiten stören

Der Bausatz ist doch recht Umfangreich.
Leider haben bei meinem (ich denke, es war nur die Teile von Standard eingepackt)
2 x LED und ein 5,6 K Widerstand gefehlt.
In der Anleitung sollte noch vermerkt werden, wenn es an den Anschluss der DI XLR Buchse auf dem Preampboard geht, dass der Masseanschluss nicht von der Buchse sondern vom Ground Liftschalter kommt.
Desweitern hatte ich mich gewundert, dass so viele Anschlusskabel dabei waren, beim Zusammenlöten merkt man aber schnell, dass fast alle zu kurz sind und verlängert werden müssen.
Das ist zusätzliche Arbeit die nicht sein muss und ein durchgehendes Kabel schaut allemal besser aus wie so ein gestückel und mit Schrumpfschlauch Isolierte Litzen. Hier sollte der Zusammensteller noch mal Nachbessern.
Vom Sound her ist das Teil recht Ordentlich und die Filter Arbeiten sehr gut. Einzig wenn ich dieselbe Lautstärke wie im Bypass haben mochte, muss ich Volumen und Master voll aufdrehen.
Gruß Thomas

., 01.02.2017
5 von 5 Toller Bausatz!

Hab den Bausatz kurz vor den Festtagen bestellt und musste dann aber länger warten...
Als das Paket dann da war ging ich sofort ans die Arbeit. Es war alles dabei und sehr sorgfältig beschriftet. Die Anleitung im Netz ist schon fast zu genau, da wird jeder Widerstand auf der Platine einzeln aufgeführt. Am Schluss gibts dann doch einiges zu verkabeln, was zu etwas Verwirrung führen kann. Einfach eins ums ander...
Um das Gehäuse zu Bohren konnte ich in die Werkstatt meines Bruders. Da muss man schon sehr sorgfältig rangehen, bei so vielen Potis, die auf die Platine glötet werden.
Der GK funktionierte auf Anhieb und der Sound ist super. Sehr klar mit viel Punch und Durchsetzungsvermögen. Den werd ich nicht mehr vom Pedalboard nehmen!

., 02.02.2018
4 von 5 Supervorverstärker!!

Gleich vorweg: Den 5. Stern gabs nicht wegen der zu verlängernden Litzen, die in der Bewertung ja schon einmal moniert wurden. Ansonsten passt sich dieses Schmuckstück sehr gut in meine Pedalreihe ein.
- kein Rauschen
- 1a Klangregelung
- 1a DI Ausgang (gehe direkt ins Pult)
- 1a Effektschleife (ersetzt meine defekte Effektschleife von meinem 80er Jahre Verstärker)
- einigermassen gut zu bauen (s.o.)
Auch der Boost ist eine ganz nette Sache, hab ich jetzt neu in meinem Sound für mich entdeckt.
-> bin extrem zufrieden!

., 05.06.2019
5 von 5 Ein wirklich guter Preamp

Den Growling Krizzly habe ich mir besorgt um meinen EBS Valve Drive DI auf dem Pedalboard zu ersetzen. Der klang zwar auch sehr gut, aber die Klangregelung war mir nicht griffig genug, gerade im Mittenspektrum. Zuerst bohrte ich das Gehäuse und lackierte es, was zwar machbar war, aber die Option das Gehäuse vorgebohrt zu bestellen wäre echt super.

Der Aufbau ging Dank der guten Dokumentation und meiner Erfahrung (habe schon drei x0xb0xen, mehrere Pedale und und ein paar DIY Synths aufgebaut über die Jahre) problemlos über die Bühne. Die Teile waren alle dabei, nichts fehlte.

Klanglich überzeugt der Preamp auf ganzer Linie. Die Klangregelung greift sehr gut und ich konnte so meinen Sound besser an den Rest der Band anpassen. Auch arbeitet er sehr Nebengeräusch-arm. Top!

Kritikpunkte habe ich nur zwei:
- die Eingangs- und Ausgangsbuchse sind im Vergleich zu allen anderen meiner Pedale leider vertauscht
- der Low Cut Filter setzt für meinen Geschmack zu hoch an, es wäre echt super wenn der regelbar gemacht werden könnte (z.B. per Trim-Poti auf der Platine)

Alles in allem ein wirklich lohnendes Pedal mit sehr gutem Klang. Der Preis für den Bausatz ist sehr fair.

., 03.12.2021
Einträge gesamt: 4

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten