The Vibe Bausatz

Artikelnummer: 1944

Kategorie: Modulation, Dynamik

Gehäuse

ab 34,00 €

Endpreis inkl. USt, zzgl. Versand (mitttel)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-7 Werktage



Beschreibung

Vibe Bausatz.

Dieser Bausatz enthält die Platine und alle benötigten Teile. Das Gehäuse kann ausgewählt werden, 1 Drehknopf für 6,3mm Achse bitte separat aussuchen.
Hier die Stückliste: Stückliste

Im Bausatz sind jetzt 2N5457 anstatt der 2N5952 enthalten. Die 2N5457 müssen genau anders herum als die 2N5952 verbaut werden!

Dieses Projekt ist von GuitarPCB.com, in Zusammenarbeit mit Musikding. Bei Problemen mit dem Inhalt des Bausatzes bitte Das Musikding (Klaus) kontaktieren. Bei technischen Problemen mit dem Bau und der Inbetriebnahme ist Barry von GuitarPCB.com der richtige Kontakt.

Technischen Support und weitere Informationen zu diesem Projekt gibt es im (natürlich kostenlosen) Forum von GuitarPCB.com:
GuitarPCB Forum

Hier ist der direkte Link zur Anleitung mit Layout und Schaltplan:
Anleitung

/p>

Hier ist der Link zur Anleitung der Fußschaltplatine:
Fußschaltplatine Anleitung


Instrument: Gitarre
Effekt-Typ: Mod/Echo

Video Demo

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Überzeugender Vibe-Sound

Nachdem ich zuerst das Forum-Vibe gebaut habe wollte ich zum direkten Vergleich den Vibe-Bausatz ausprobieren. An die Tiefe des Forum-Vibe kommt es nach meinem Dafürhalten nicht ran (aber das Teil hat ja auch zurecht Kult-Status).
Dafür eignet es sich besser auf einem Board mit vielen Störquellen und Computer in der Nähe. Ich habe es dort platziert und bin, vor allem in Kombination mit anderen Effekten, begeistert.
Guter Bausatz und toller Sound.

., 03.04.2017
4 von 5 The Vibe

Ich habe den The Vibe Bausatz 2x zusammen gelötet. Den Ersten habe ich nicht zum Laufen gebracht. Die englisch sprachige PCB Anleitung hat diverse Mods zur Erweiterung und dabei, die mich Anfangs etwas verwirrten. Nachdem ich dann das übersehene Erdungskabel an die DC Buchse gelötet habe, funktionierte das Vibe dann bestens. Das Zweite lief dann auch problemlos. Das Vibe ist eher die dezent wabernde Version eines Univibes, klingt sehr homogen und eher Phaser like. Mit dem einsamen Drehregler, stellt man die Geschwindigkeit ein. Die Lautstärke ist sehr gut an das Bypass Signal angepasst. Es gibt also keinen Lautstärke Abfall.
Sehr schön vor meinem angezerrten Marshall Studio Vintage. In einen der Vibes habe ich den 45/90 Mod mittels beiliegenden Switch verbaut. Das ist so dezent, daß man sich den sparen kann.
Als Einstiegs Vibe sehr zu empfehlen. Werde mich dann demnächst an das hochgelobte Forum Vibe hier im Shop wagen....

., 12.07.2020
Einträge gesamt: 2


Kunden kauften dazu folgende Produkte