Bausatz Madamp J5Mk1

Artikelnummer: 178

Kategorie: Madamp Bausätze


179,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Beschreibung

Der Madamp J5Mk1 ist ein flexibler 5W Röhren-Gitarrenverstärker mit folgenden Features:

  • Einkanalige Bauweise mit Volume, Treble/Middle/Bass, und Master Volume für Clean und Crunch Schaltbare, zusätzliche Röhrenstufe mit Gain-Regler für Overdrive mit schaltbaren Endstufenfilter
  • Schaltbare zusätzliche Bassanhebung ("Fat" Schalter)
  • Variabler Klang, von Clean über Crunch bis "Overdrive ohne Ende"
  • Durch geringe Ausgangsleistung echte Endstufenverzerrung bei erträglicher Lautstärke

Der Bausatz des J5Mk1 enthält alle notwendigen Teile zum Bau eines funktionsfähigen Verstärkers:

  • Röhren, Fassungen, Trafo und Ausgangsübertrager
  • Widerstände, Kondensatoren, Potentiometer
  • Schalter, Buchsen, Netzkabel, Sicherung,
  • Schaltdraht, Kabel, Schrauben, Lötstreifen etc.
  • Aluminiumchassis (BxTxH 432 x 254 x 51 mm)
  • Komplette Dokumentation in elektronischer Form:
  • Ausführliche, bebilderte Bauanleitung (25 Seiten), Schaltplan und Layoutplan. Layout für die Frontplatte (Topteil/Combo) und die Rückseite (Topteil/Combo). Bohrplan für das Gehäuse

Zusätzlich werden benötigt:

  • Potiknöpfe (beliebige Knöpfe für 6mm oder 6,3mm Achse)
  • Verstärkergehäuse (Holz, Top oder Combo)
  • Lautsprecher (8Ohm)
  • Frontplatte

Die Anleitung wird in einer eMail versandt. Sollte diese nicht am gleichen Tag wie die Versand-Bestätigungs eMail ankommen, bitte Bescheid geben. Manchmal kommt es vor, dass die Anleitung im Spam-Filter hängen bleibt.

Ausführliche Informationen zu diesem Verstärker gibt es direkt bei Madamp. Fragen zu technischen Problemen werden gerne im Forum beantwortet.


Effekt-Typ:
Instrument:

Bewertungen (5)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Cool!

Hallo zusammen.
Ich nutze den J5MK1 seit knapp einem Jahr zum Gitarre üben, aber auch als zweiten Verstärker beim Bass-spielen und -aufnehmen (via Mikrofon). Beim Bass-spielen dient er zur Verzerrung. Er wird dann als zweiter Kanal, zusammen mit einem Bass-Verstärker betrieben. Also nicht falsch verstehen: Der J5MK1 ist kein Bass-Verstärker, aber eine gute Ergänzung zum Bass-Sound.

+ Kein Brummen
+ Guter Signal-Rausch-Abstand (bei der Mikroaufnahme > 60 dB bei vollem Gain)
+ Super Preis-/Leistungsverhältnis
+ Zum Üben klasse, als zwoter Verstärker auch im Proberaum sinnvoll
+ Anleitung verständlich, einzig bei der Verdrahtung der Trafos mussten wir nochmal genauer nachschauen; bei http://www.die-wuestens.de/dindex.htm
+ Funktionierte beim ersten Anlauf
+ Netter und hilfsbereiter Kontakt zum Team von das MusikDing
+ FAQ-Sektion im Forum

Hinweis: Die Bohrungen für die Achsen der Potis waren etwas zu groß angegeben - wurde aber vermutlich in den Plänen bereits korrigiert. Das als Hinweis für andere Bastler: Vor dem Bohren lieber nachmessen. Wenn die Potis nachgeliefert werden, besser mit dem Bohren warten bis sie da sind.

Fazit: Es gibt echt nix zu meckern.
Beim Basteln hat mir mein Vater geholfen. Ich hab dabei was gelernt, Spaß gehabt, auch beim Gehäuse-Design. Und ich hab nen geilen Gitarrensound - zu dem die Röhren auch noch festlich glühen :D

Vielen Dank!
Schöne Grüße und schöne Feiertage,
Michael aus Kassel

., 06.12.2014

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte