Der Muff Green Russian - Distortion Bausatz

Artikelnummer: 194

Kategorie: Distortion

Gehäuse

ab 21,00 €

Endpreis inkl. USt, zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-7 Werktage



Beschreibung

Bausatz für den Muff in der Green Russian oder Civil War Version.

Dieser Bausatz enthält alles was man braucht, um ein voll funktionierendes Effektgerät zu bauen. Was außerdem noch sinnvoll ist:

  • Gehäuse: einfach oben selbst auswählen.
  • 9V Batterie oder ein DC-Netzteil
  • 3 schöne Drehknöpfe für die Potentiometer, 6,3mm Achse
  • Decal-, transparente oder Transfer-Folie für die Beschriftung


Effekt-Typ: Distortion
Instrument: Gitarre Bass

Anleitung + Pläne

Universalanleitung: Universelle Anleitung

Schaltplan und Platine: Schaltplan

Stückliste: Stückliste

Effektgeräte bauen leicht gemacht: Effektgeräte bauen

Bewertungen (48)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
4
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Alle Bewertungen

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Die hilfreichste Artikelbewertung

2 von 2 Kunden fanden die folgende Bewertung hilfreich
4 von 5 Schnelll gelungen, toller Klang

Dieser Bausatz war mein Erster und ist mir auf Anhieb geglückt. Der Zusammenbau verlief ohne Probleme - d.h. ohne Probleme die auf den Bausatz zurückzuführen waren! Das Support-Team vond Musikding hat auch auf Fragen per Email prompt und freundlich geantwortet. Ich verwendet den Muff mit meinem Bass und habe lediglich einen Widerstand gegen einen Trimmpoti getauscht, da mir die Verzerrung für meinen Geschmack erstmals zu stark war.
Endergebnis - toll!

., 27.12.2013
Einträge gesamt: 3
4 von 5 Guter Bausatz, Gehäuse ungenau.

Der Bausatz war gut, mit der Anleitung auch für einen Anfänger leicht zusammenzubauen.
Unzufrieden war ich mit dem Gehäuse das unsauber gebohrt war.
Das Loch für den Fussschalter sass nicht mittig.
Ärgerlich wenn man es erst nach dem lackieren bemerkt.

., 01.12.2014
4 von 5 Klingt prima, Platine prima, Gehäuse prima

Neben der Platine für die Schaltung auch eine Platine für den Fußschalter im Bausatz zu haben, ist eine tolle Sache. Das spart dem Gelegenheitslöter Nerven und Zeit mit dem Fummelschalter.

Der Klang ist auch prima und sehr variabel.

Nicht so prima fand ich, dass dem Bausatz andere und anders einzubauende Transistoren beilagen als im Schaltplan und der Stückliste bezeichnet sind; dem Grunde nach sind äquivalente Bauteile ja nicht zu problematisieren. Problematisch wird es für den Gelegenheitsbauer aber, wenn deren Aufbau/PIN-Belegung genau anders herum ist als beim Teil lt. Stückliste und deshalb auch die Kennzeichnung der Einbaurichtung auf der Platine falschherum ist. Das hat mich fast eine Stunde Fehlersuche gekostet. Dann lieber die Einbauposition auf der Platine offen lassen. Oder kleiner Zettel mit Warnhinweis im Teilebeutel.
Sonst wären es 5 Sterne gewesen.

., 25.08.2018
4 von 5 Bausatz super, Gehäuse unvollständig und ungenau gebohrt

Der Bausatz war leicht aufzubauen und klingt super. Die Online-Anleitung ist auch sehr gut. Einzig: Im Schaltplan und auf der Platine sind einige der 0.1 uF Kondensatoren als polarisierte aufgeführt. Jedoch wurden nur unpolare 0.1 uF MKT-Kondensatoren mitgeliefert. Ich habe diese dann ohne auf die Richtung zu achten verbaut und es scheint so ok zu sein. Kann es es sein, dass an diesen Stellen fakultativ Elektrolyt-Kondensatoren verbaut werden können. Jedenfalls war dies etwas verwirrend und ein Punkt, den man verbessern könnte.
Beim mitgelieferte Gehäuse fehlten leider die Bohrungen für die Klinkenbuchsen und die DC-Buchse. Ausserdem passte die Bohrung für das Volumenpoti nicht zur Position auf der Platine. Ich konnte das Poti mit etwas zurechtbiegen der Anschlusspins trotzdem installieren. Ausserdem war die Bohrung für den Fussschalter zu klein. Ein ungebohrtes Gehäuse wäre mir genaus so nützlich gewesen. Ich würde das Kit für den einfachen Aufbau und den super Klang weiterempfehlen, jedoch ohne Gehäuse (schade).

., 21.01.2019
Einträge gesamt: 3


Kunden kauften dazu folgende Produkte