Der Katana - Booster Bausatz

Artikelnummer: 2116

Fetter, harmonischer Booster.

Kategorie: Booster

Gehäuse

ab 19,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3-5 Werktage



Beschreibung

Fat harmonic booster, rolls up nicely with the guitar volume.

Dieser Bausatz enthält alles was man braucht, um ein voll funktionierendes Effektgerät zu bauen. Nicht im Bausatz enthalten, aber außerdem noch sinnvoll:

  • Gehäuse: einfach oben selbst auswählen
  • DC-Netzteil
  • 1 schönen Drehknopf für das Potentiometer, 6,3mm Achse
  • Decal-, transparente oder Transfer-Folie für die Beschriftung

Eine Anleitung finden Sie hier:

Der Katana Anleitung und Pläne


Effekt-Typ: Boost
Instrument: Gitarre

Anleitung + Pläne

Universalanleitung: Universelle Anleitung

Schaltplan und Platine: Schaltplan

Stückliste: Stückliste

Effektgeräte bauen leicht gemacht: Effektgeräte bauen

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Bester Boost den ich bislang gehört (und gebaut habe)

Vorweg, für Anfänger machbar? Ja! Durchaus zu empfehlen! Ich war sogar etwas traurig wie schnell der zusammen gebaut war. Hat der Probelauf aber dann weggeblasen! Zwar sind die hauseigenen Musikding Bausätze von der Dokumentation auf mehrere PDFs ausgelegt, was beim Bau mit etwas mehr hin und her Blättern oder switchen verbunden ist als das andere (von Musikding angebotene Hersteller) hin bekommen, aber man liest sich schnell hinein. Auch totale Anfänger die ihr erstes Pedal bauen können über die Nummerierung im Schaltplan (ohne diesen ansonsten verstehen zu müssen) und der Stückliste recht schnell und ohne Frust drauf kommen, wo was hingehört. Bauteile die Polaritäten haben (die mit unterschiedlich langen Pins) gibt es wenige und man kann über Google sehr leicht rausfinden wie man die richtig rum einbaut, so für die ganz blutigen Neulingen unter euch. ;-)

Musikalisch, der beste Boost den ich bislang gehört habe und von den elf Musikding Pedalen die ich gebaut habe das Pedal das mich am meisten begeistert. (Und das obwohl es ja ‚nur‘ das Signal lauter macht.) Als clean Boost überzeugt er durchaus, steckt man das Ding aber vor einen bereits angezettelt bis verzerrten Amp geht die Party richtig los und das ohne matschig zu werden.
Der Katane verfärbt den Klang nicht, schafft es aber mehr aus selbigen raus zu holen und das mit so wenigen Bauteilen und der Tatsache das mein Amps schon in der sehr gehobenen Preisklasse unterwegs sind. Geil, nächste Weihnachten verschenke ich selbst gebaute Katanas und freu mich jetzt schon auf die Gesichter!

P.S.: Rein vom Namen müsste der Katana auf einen bekannten Boutique Pedal beruhen, hab mich auf YouTube umgesehen und diejenigen, die das Vorbild spielen, hatten den gleichen WOW - Effekt wie ich bei meinen Bausatz.

., 19.01.2018

Kunden kauften dazu folgende Produkte